AUSBILDUNG UND BERUF

AUSBILDUNGSWEG

 

Promotion in der Biographie- & Lebenslaufforschung - Universität Hamburg (seit 2011)

Trainee-Ausbildung zum Media Sales Consultant - Steinbeiß Hochschule Berlin & Holtzbrinck Akademie Stuttgart (bis 2011)

Weiterbildung in Nonviolent Communication based on Marshall B. Rosenberg - Zorba New Delhi India (2010)

Studium der Diplom Soziologie (Sozialpsychologie, VWL) - Universität Bielefeld (bis 2010)

Ausbildung zur Mediatorin - Consensus e.V. & Universität Bielefeld (bis 2009)

 

 

EINIGE BERUFLICHE STATIONEN

 

Universität Hamburg - Lehrbeauftragte für die Lebenslauf- & Biographieforschung (2016 - heute)
Hochschule Fresenius, Hamburg – Lehrbeauftragte für u. a. Verhandlungstechnik & Moderation (2012 – 2015)
DIE ZEIT / Zeitverlag Gerd Bucerius, Hamburg -  Media Consultant (2011 – 2013)
Civitas International GmbH, Hamburg – Research Consultant & stellvertr. Geschäftsführungsassistenz (2008 – 2010)
Vesong Ungdomskole, Kløfta Norwegen – Vertretungslehrerin für Deutsch & English (2003 – 2008)
Universiät BielefeldWissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin (2007 – 2008)

NDR 1, Radio MV, Schwerin – Reporterin (2004 – 2007)

 

 

BERUFLICHER HINTERGRUND - WIE KAM ES ZU ALL DEM?

 

Nichts scheint so beständig wie die Veränderung - Mein persönlicher und beruflicher Weg führte mich glücklicherweise in immer neue Richtungen. Doch meine Ziele waren immer die selben: Menschen nach vorne bringen. Innovationen ermöglichen.

 

Beruflich durfte ich bereits die unterschiedlichsten Erfahrungen in verschiedenen Rollen, Branchen, Organisationen, Städten und Ländern sammeln: Von einem öffentlich rechtlichen Radiosender ging es für mich unter anderem in die Lehrerschaft einer Schule, in den Einzelhandel, in die Transferstelle einer Universität, in eine Personalberatung sowie in einen Verlag. Ich konnte Radiobeiträge senden, unterrichten und dozieren, verkaufen, Forschung und Wirtschaft zusammen führen, Führungskräfte suchen und einem Geschäftsführer assistieren, in Personalmarketing-Fragen beraten und Veranstaltungen organisieren. Dabei lebte ich unter anderem in Schwerin, Oslo, Bielefeld, Stuttgart, Indien, Berlin, und Hamburg.

 

Auf diese breit gefächerte Arbeitserfahrung kann ich heute im Coaching, in der Mediation und der Workshopmoderation zurückgreifen.  Denn drei Dinge ziehen sich als roter Faden durch meine berufliche Biographie:

  • Unbändiges Interesse an Menschen und deren Entwicklung
  • Enthusiasmus für Vielfalt und Heterogenität
  • Lust auf Veränderungsprozesse und Innovationen

Heute erforsche ich im Zuge meiner Doktorarbeit die Lebensläufe junger Erwachsener und unterrichte als Hochschuldozentin Moderation & Verhandlungstechnik, Kommunikationsforschung und Unternehmensorganisation. Mein Mann und unsere Tochter sind mir bei allen Aufgaben die größte Unterstützung und gleichzeitig der weltbeste Grund für den Feierabend.

 

Die selbstständige Tätigkeit als Coach, Mediatorin sowie Moderatorin empfinde ich nicht als Job, sondern als Berufung -

mit Inspiration, Energie, Optimismus, Ideen und Klarheit.

 

Ausbildung & Beruf // Philosophie // Partner